18 Feb
2010

Jeckespill 2010 in den Medien

Schunkeln zu Alphornklängen betitelte der Kölner Stadt-Anzeiger seinen Bericht von der Jeckespill-Premiere im Freischems. Den Bericht mit netter Fotoline findet Ihr hier (29.1.2010)

Ein neues Format gestartet überschrieb report-k seinen Bericht (29.10.2010)

Die neue Kneipensitzung wurde bei einer Pressekonferenz im Freischems vorgestellt.  Kölner Stadt-Anzeiger, Kölnische Rundschau, Rheinische Post, Köln.de und viele mehr berichteten – so wie auch das Nachrichtenportal nachrichten.net weiterlesen »

18 Feb
2010

Jeckespill geht (fast) überall

Wirte sind die Veranstalter der Kneipensitzung

Die Weetschaffssitzung geht fast überall. Selbst kleinste Bühnen sind bespielbar! Veranstalter der jeweiligen Sitzung ist der Kneipenwirt, dem KölschKult ein komplettes Programm anbietet, das um „janz spezielle Jäß“ erweitert werden kann. Der Wirt kann mitgestalten, bestenfalls steigt er selber in die Bütt. Stammgäste können sich genau wie Vereine aus dem Veedel mit eigenen Nummern beteiligen. Das Jeckespill setzt auf kölsche Tön und Originalität.

weiterlesen »

Besök uns ens bei Fatzebuck:

 

 

Mit Unterstützung von:

Hier gibt es weitere Infos...

 

 

Vormerken:

2018 geht das Krätzjer Fest vom 13. bis 20. Oktober in die zweite Runde. Mit vielen Jeckespill-Mitstreitern...

Infos zum Programm gibts hier...