Jläbbisch alaaf!

26 Jan 2017 von Helmut

Jeckespill gastiert im Gaffel am Bock

Jläbbisch alaaf! Nun hat auch Bergisch Gladbach sein Jeckespill! Das Brauhaus Gaffel am Bock feierte im wunderbar restaurierten Saal seine erste Weetschaffssitzung. Und weil es hier der Platz erlaubte, konnte endlich mal wieder eine Tanzgruppe durch den Saal wirbeln. Die Kammerkätzchen und Kammerdiener begeisterten das Publikum genauso wie die anderen Akteure auf der Bühne. Mit dabei waren das Jörg P Weber Trio, Volker Weininger, Stefan Knittler, Knubbelefutz un Schmalbedach und dä Knubbelisch vum Klingelpötz. Das Orchester der Liebe spielte das langsamste Camping Leed aller Zeiten, um einen friesischen Gast beim Publikums-Pott-Püree durch die schweren Strophen-Zeilen zu bringen. Ein herrlicher Abend, bei dem dem Publikum mal ein ganz neuer Name für die Weetschaffselfen einfiel. Sie hießen diesmal Akku und Patz!

Schriev uns jet

Besökt uns ens bei Fatzebuck:

MIT UNTERSTÜTZUNG VON:



Premierenbilder 2017:

dscf7616-1280x768 dscf7635-1280x768 dscf7650-1280x768 dscf7698-1280x768 dscf7732-1280x768 dscf7781-1280x768
.

Mit besten Empfehlungen

Jeckespill - de Weetschaffssitzung wird gemacht von einigen Mitstreitern und Freunden der Mitsinginitiative "Loss mer singe". Mehr dazu unter www.lossmersinge.de